BVP Fortbildung 2015

Freitag 06.02. – Samstag 07.02.2015

Schon die Anfahrt von Churwalden auf verschneiter Strasse hinauf ins
Schlösschen unserer Weiterbildungsstätte war ein Erlebnis. Dieses Jahr
fand die Weiterbildung in einem märchenhaft gelegenen Waldhotel
und buddhistischen Meditationszentrum statt, welches nur der BVP zur Verfügung
stand. Nach anregendem Input von Prof. Dr. Allan Guggenbühl zum Thema: „Psychotherapie zwischen Selbstinszenierung und Kraulersatz“ und
Abendessen lauschten wir am Cheminée im gemütlich warmen „Salon rouge“
vorgetragenen Geschichten und liessen bei Gesprächen den Abend ausklingen.
Am nächsten Morgen folgte eine Präsentation und Workshop des Referenten.
Nach reichhaltigem Mittagessen liessen wir die Weiterbildung ausklingen
und verabschiedeten uns. Eine gelungene Veranstaltung, bei der neben
Fachlichem das Beisammensein unter KollegInnen genügend Platz fand.

Comments are closed.