„Bevor der Stress uns scheidet“ – öffentliche Veranstaltung

Öffentliches Referat zum 35-Jahr Jubiläum der BVP

Prof. Dr. Guy Bodenmann Universität Zürich

Datum: 12. April 2018 Beginn 19.00 Uhr

Ort: B 12 Caffè, Bar & Restaurant, Brandisstrasse 12, 7000 Chur

Eintritt: Fr 20.-

Anmeldung: Nicht notwendig

Organisiert durch:

Bündner Vereinigung für Psychotherapie BVP

 

Alle Informationen finden Sie hier

 

„Bevor der Stress uns scheidet“

Professor Guy Bodenmann forscht über Stress und Partnerschaft, Partnerschaftsstörungen und Entwicklung der Kinder, Prävention von Beziehungsstörungen.

In seinem Referat zeigt er uns auf, wie Alltagsstress als Chance für die Beziehung genutzt werden kann.

Rund die Hälfte aller Partnerschaften geht heute wieder auseinander – Endstation Trennung oder Scheidung. Alltagsstress erweist sich dabei als wichtiger Risikofaktor. Stress führt zu mehr partnerschaftlichen Konflikten und oft zu einer Entfremdung der Paare.

Viele Paare wünschen sich, besser und mehr miteinander reden zu können. Das „Wir-Gefühl“ und das gegenseitige Verständnis wird gestärkt, wenn es dem Paar gelingt, sich über tägliche Erfahrungen offen auszutauschen. Dazu gehört Erfreuliches, ebenso wie Sorgen, Nöte und Probleme.

Das führt zu mehr Nähe, Verbundenheit und Intimität.

Das Paar erlebt und fördert seine Fähigkeiten zum gemeinsamen Bewältigen von Alltagsanforderungen.

Studien zeigen: Je besser Paare dies tun, desto zufriedener sind sie und desto stabiler ist ihre Partnerschaft.

 

Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen!

 

Comments are closed.